23.12.2018

Frohe Weihnachtstage

Der Vorstand des Eschweiler Schachclubs wünscht allen Mitgliedern, Schachspielern sowie ihren Familien eine besinnliche Weihnachtszeit.

 Bildergebnis für weihnachtsbaum

 _______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ 

15.12.2018

Eschweiler ist ASVb Pokalmeister!!!

Wir gewinnen auch gegen ASV im Pokalfinale.

Für Eschweiler haben gespielt: Tobias Schüller, Nils Henrotte, Josef Kaluza, Dieter Gronloh, Franz Josef Huppertz, Dr. Bernd Dieter Struck, Michael Jörres (ich hoffe, niemanden vergessen zu haben - warte noch auf einen Bericht).

Die Ergebnisse gibt es hier.

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ 

02.12.2018

Pokal ASVb Halbfinale

Wir gewinnen auch gegen Stolberg im Pokal.

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ 

24.11.2018

Josef Kaluza Sieger des Gedächtnisturniers, Tim Lennartz Zweiter

Das Gedächtnisturnier gewinnt nach Stichkampf im Blitzen Josef Kaluza vor Tim Lennartz.

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

11.11.2018

Gedächtnisturnier

Das diesjährige Gedächtnisturnier findet am 23.11.2018 um 20 Uhr statt.

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ 

28.10.2018

Pokal ASVb Viertelfinale

Wir gewinnen in der Besetzung Schüller, Henrotte, Huppertz, Gronloh 4-0 gegen Baesweiler im 4er Pokal des ASVb's.

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

28.10.2018

Monatsblitzen Oktober

Marcel Singh gewinnt das Monatsblitzen 10/2018.

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

18.10.2018

Clubmeisterschaft gestartet

Die Clubmeisterschaft ist am Freitag, den 12.10.2018 gestartet.

Es nehmen 8 Spieler teil, es findet ein Rundenturnier über 7 Runden nach Schweizer System statt.

Dabei sind: Gerd, Michael, Marc, Nane, Josef P., Nils, Tobias und Marcel.

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

18.10.2018

2.Mannschaft beim ASV am 13.10.2018
Bericht von Gerd Hüskens
 
Die zweite Mannschaft des ESC 1921 spielt nach dem etwas überraschenden Aufstieg
nunmehr in der Bezirksklasse. Dies ist die höchste Klasse des Aachener Schachverbandes.
Die Mannschaft ist fast unverändert geblieben, lediglich Alberto Bamberger wurde in die
Erste Mannschaft "abberufen". Als Verstärkung ist aber Adrian Eisermann als Stammspieler
zu uns gekommen.
Die Aufstellung gegenüber der letzten Saison wurde -auch wg. des Abgangs von Alberto-
leicht verändert. Josef Kaluza spielt weiter an Brett 1, Gerd Hüskens rückte anstelle von
Josef Phlippen an Brett 2 und Josef P. an Brett 4. Dazwischen sitzt an Brett 3 nunmehr die
"Maschine" Michael Jörres. Dahinter spielt an Brett 5 Dieter Gronloh vor Thorsten Kohnen
an Brett 6. Es folgen Mannschaftsführerin Nane Wagemann an Brett 7 und das Feld wird
von Adrian Eisermann an Brett 8 komplettiert. Als Ersatzspieler stehen Marc Wagemann,
Lukas Kellermann, Ralf Niederhäuser,  Friedhelm Schäfer und Arno Graf bei Bedarf zur Verfügung.
 
Nach dem zweiten Spieltag ist allen klar geworden, dass unser einziges Ziel nur sein kann,
die Klasse zu halten. Dies wird aber sehr, sehr schwer werden. Die Gegner haben zum
einen mehr Erfahrung und teilweise auch einiges mehr an DWZ aufzuweisen.
Gegen Mitaufsteiger Kalterherberg gab es in der ersten Runde eine etwas unglückliche 
Niederlage, die mit etwas mehr Glück hätte vermieden werden können. Erst gegen
22.00 Uhr stand nach der Niederlage von Josef Kaluza gegen Dr. Kulla fest, dass keine
Punkte  eingefahren werden konnten. Lediglich Thorsten Kohnen, Josef Phlippen und
Ralf Niederhäuser konnten an diesem Tag durch schöne Siege auf sich aufmerksam machen.
Dagegen spielten Josef Kaluza, Gerd Hüskens, Dieter Gronloh, Nane Wagemann und
Adrian Eisermann nicht ihr bestes Schach und mussten den Gegnern den Sieg überlassen.
 
In der zweiten Runde ging es zur dritten Mannschaft  des Aachener Schachvereins. Auch hier
hingen die Trauben sehr hoch. Sehr schnell verloren Friedhelm Schäfer und Adrian Eisermann
ihre Partien gegen routinierte Gegner. Dann schlug die Stunde von Josef Kaluza an Brett 1.
Dieser setzte sehr gekonnt mit Turm, Springer und Läufer seinen Gegner am Brettrand matt
und verkürzte somit den Rückstand. Dann aber ging an Brett 2 die Partie von Gerd Hüskens
gegen Almir Masic verloren, sodass die restlichen Spieler schon unter Gewinnzwang standen.
Leider verloren aber sowohl Dieter Gronloh als auch Josef Phlippen beide ein reines Springerendspiel
mit jeweils einigen Bauern. Beiden fehlten zum Schluss nur 1 Tempo zum besseren Ergebnis.
"Maschine" Michael Jörres kämpfte aufopferungsvoll, stand aber wg. zwei Minusbauern letztendlich
ebenfalls auf verlorenem Pfosten. Zum Schluss gewann Thorsten Kohnen auch seine zweite Partie
in der laufenden Meisterschaft, als er mit zwei Mehrbauern seinen Gegner Adrian Yanes zur Aufgabe
zwang.
 
Die Trauben in der neuen Klasse hängen hoch, aber wir sind nach zwei Spieltagen nicht letzter in
der Tabelle. Stolberg ist noch hinter uns. Der nächste Gegner heisst Kohlscheid und diese Mannschaft
kann und muss von uns bezwungen werden. Wenn wir komplett sind, ist dies auch ohne Weiteres
möglich.
Wir schaffen das!!
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

25.09.2018

2. Mannschaft startet in die Saison

Hier ein Bericht über den gemeinsamen ASVb Spieltag am 22.09.2018 in der Gesamtschule in Brand.

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

09.09.2018

Eschweiler Schachclub beim Stadtfest dabei

Auch dieses Jahr waren wir wieder mit einem Stand auf dem Eschweiler Stadtfest vertreten.
 

 _______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

09.09.2018

Beim Monatsblitzen im August war viel los!

Nach der Siegerehrung des Sommerturniers haben noch einige auswärtige Schachspieler unser Monatsblitzen besucht und außer der internen Wertung mitgespielt.

Gäste sind immer gerne gesehen und herzlich wilkommen! Marcel Singh sponsorte dankenswerter Weise für die ersten drei Plätze Geldpreise.
Er selbst gewann das Turnier vor Peter Preuschoff aus Stolberg sowie Gerhard Moog aus Baesweiler.

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

01.07.2018

Vorstand bei JHV bestätigt!

Der langjährige Vorstand um den Vorsitzenden Gerd Hüskens wurde auf der Jahreshauptversammlung am 29.06.2018 von den Mitgliedern einstimmig bestätigt.

Auch Ralf Niederhäuser, Mitglied im ESC und Präsident des Schachbundes NRW war anwesend und sorgte durch seine amüsanten Reden für einen netten Abend.

 

Nähere Informationen unter dem Menüpunkt "Vorstand"!

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

19.06.2018

Tobias Schüller ist Stadtmeister!

Hierzu herzlichen Glückwunsch!

Er siegte mit 4,5 Punkten aus 5 Runden vor Gerhard Moog aus Baesweiler und Guido Wendland aus Brand mit jeweils 3,5 Punkten.

Adrian Eisermann gewinnt mit 2,5 Punkten den Rating Preis bis 1700 DWZ.

 

Auch an alle anderen Teilnehmer vielen Dank für den reibungslosen Ablauf des Turniers und bis zum nächsten Jahr!

Näheres im Menü Stadtmeisterschaft 2018.

Am Freitag findet um 19.30 die Siegerehrung mit anschließendem Monatsblitzen statt.

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

11.06.2018

Gerd Hüskens und Dieter Gronloh bei DSAM Finale in Leipzig

Beide haben hervorragende 50 % der Punkte geholt:

https://www.dsam-cup.de/leipzig/turnier.html?typ=suche&sb=hueskens&suchen=suchen

https://www.dsam-cup.de/leipzig/turnier.html?typ=suche&sb=gronloh&suchen=suchen

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

11.06.2018

Stadtmeisterschaft Finale

Am 15.06.2018 findet um 19.30 Uhr die letzte Runde der Stadtmeisterschaft statt.

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 31.05.2018

Termine Saison 2018/2019 sowie ASVb Termine

Hier findet ihr die Termine (unter Vorbehalt) der neuen Saison:

Termine

Hier findet ihr den aktuellen Schachbrief: http://www.asvb.de/index.php?option=com_phocadownload&view=category&id=4&Itemid=3

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 31.05.2018

Gerd Hüskens und Dieter Gronloh beim Finale der DSAM in Leipzig dabei

https://www.dsam-cup.de/leipzig/turnier.html?typ=suche&sb=hueskens&suchen=suchen

https://www.dsam-cup.de/leipzig/turnier.html?typ=suche&sb=gronloh&suchen=suchen

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

31.05.2018

Am Freitag, den 29.06.2018 findet um 20 Uhr die diesjährige JHV statt

Der Vorstand bitte um zahlreiches Erscheinen im Interesse am Vereinsleben!

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

31.05.2018

2. Mannschaft Aufsteiger in die Bezirksliga.

Die 2. Mannschaft schafft durch den Vizemeistertitel den Aufstieg in die Bezirksliga. Mannschaftsführerin Nane Wagemann bedankt sich bei allen Mannschaftskollegen für die nette und erfolgreiche Saison.

Die 1. Mannschaft schafft einen guten 4. Platz in der SVM Liga West.

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

31.05.2018

Gerd Hüskens Topscorer der Bezirksklasse

1. Gerd Hüskens 8 aus 9

9. Alberto Bamberger 6 aus 9

11. Josef Kaluza 5,5 aus 6

23. Michael Jörres 5 aus 7

25. Dieter Gronloh 5 aus 8

32. Nane Wagemann 4,5 aus 9

34. Josef Phlippen 4,5 aus 9

74. Marc Wagemann 2 aus 3

78. Thorsten Kohnen 2 aus 8

106. Adrian Eisermann 0,5 aus 1

125. Friedhelm Schäfer 0 aus 1

 

von ingesamt 139 Spielern.

 

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

06.05.2018

Gerd Hüskens nach Hamburg auch in München erfolgreich und für DSAM Finale in Leipzig qualifiziert

Gerd Hüskens hat sich mit einem hervorragenden 3. Platz mit 4,5 aus 5 bei ca. 90 Teilnehmern bei der Deutschen Schach Amateuermeisterschaft in München erneut für das Finale im Juni qualifiziert hat.
Hierzu herzlichen Glückwunsch!!
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
 
Osterturnier
 
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
 
24.03.2018
 
Stadtmeisterschaft
 
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
 
10.03.2018
 
Uli Spies gewinnt Schnellschachturnier
 
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
 
26.02.2018
 
Neuer Eintrag "Ehrentafel"
 
Hier findet ihr online unsere Ehrentafel, die Michael Jörres freundlicherweise abgetippt hat.
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
 
26.02.2018 u. 04.03.2018
 
2.Mannschaft ist Tabellenführer
 
Die 2. Mannschaft befindet sich nach einem "haushohen" 21-11 Sieg gegen die Aachener SG auf dem ersten Tabellenplatz!
 
2.Mannschaft Februar 2018 
 
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
 
26.02.2018
 
Nils Henrotte ist Pokalsieger
 
Nils Henrotte gewann das Finale gegen Marcel Singh und ist nun Pokalsieger! Herzlichen Glückwunsch!
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
 
 26.02.2018
 
Dieter Gronloh ebenfalls für Leipzig qualifiziert
 
Nach Gerd Hüskens in Hamburg hat sich nun auch Dieter Gronloh in Brühl für die Endrunde der DSAM in Leipzig qualifiziert. Hierzu herzlichen Glückwunsch!
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
 
13.02.2018
 
2.Mannschaft
 
Die 2. Mannschaft befindet sich zurzeit auf dem geteilten ersten Tabellenplatz!
Wer hätte dies gedacht; war das Ziel doch die Klasse zu halten :-)
_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
 
13.02.2018
 
Pokal
 
Im Pokalfinale spielt Nils Henrotte gegen Marcel Singh.
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
 
13.02.2018
 
Jugendtraining
 
Das Jugendtraining findet ab sofort ab 18.30 statt (bisher 18.00 Uhr).
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

07.01.2018

Gerd Hüskens im Hamburg erfolgreich und für DSAM Finale in Leipzig qualifiziert

Gerd Hüskens hat sich mit einem hervorragenden 6. Platz mit 4 aus 5 bei ca. 90 Teilnehmern bei der Deutschen Schach Amateuermeisterschaft in Hamburg am ersten Januarwochenende für das Finale im Juni qualifiziert hat.
Hierzu herzlichen Glückwunsch!!
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

07.01.2018

Pokal startet am 12.01.2018
 
Am Freitag, 12.01.2018 findet um 19.45 die erste Runde des Pokals statt.
Es werden 2h 40Z + 30 min Rest gespielt, im KO System.
 
Es stehen bereits 5-6 Teilnehmer auf der Teilnehmerliste, die im Vereinsheim aushängt.
Die weiteren Termine findet ihr auf unter Termine, evtl. (nach TN Zahl)richten wir noch einen weiteren fürs Finale ein bzw. das Finale muss dann bis zur JHV gespielt sein. Schauen wir mal.
______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

07.01.2018

Alberto Bamberger gewinnt das Neujahrsturnier
 
Alberto hat das Neujahrsturnier gewonnen vor Michael Jörres und Markus Steiner (neues passives Mitglied - ehemaliges aktives Mitglied - nun bei den Schachfreunden SF Ettenheim zuhause).
Auf den weiteren Plätzen folgen:
 
Alberto Bamberger 6,5 P
Michael Jörres 5,0 P
Markus Steiner 5,0 P
Franz Josef Huppertz 3,5 P
Marc Wagemann 3,5 P
Nane Wagemann 2,5 P
Dieter Gronloh 2,0 P
Josef Phlippen - musste aus gesundheitlichen Gründen aufhören.

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

*****

30.12.2017

 

Nils Henrotte ist Clubmeister 2017! Herzlichen Glückwunsch!

 

Er gewinnt den Stichkamp nach einem 1-1 in den Langpartien im anschließenden Schnellschach mit 1,5-0,5 gegen Marcel Singh.

 

*****

30.12.2017

 

Gerd Hüskens gewinnt das Monatsblitzen vor Alberto Bamberger und Michael Bamberger. Auf den weiteren Plätzen folgen Nane Wagemann, Adrian Eisermann und Marc Wagemann.

 

*****

28.12.2017

 

Am 29.12.2017 findet um 20.00 Uhr das letzte Monatsblitzen für dieses Jahr statt.

Am 5.01.2018  findet um 20.00 Uhr unser jährliches Neujahrsturnier statt.

 

*****

24.12.2017

 

Der Vorstand des Eschweiler Schachclubs 1921 e.V. wünscht allen Schachspielern und ihren Familien eine frohe und geruhsame Weihnachtszeit!

 

*****

 

Die Clubmeisterschaft 2017 ist beendet.

Da Nils Henrotte und Marcel Singh punktgleich auf dem ersten Platz sind, tragen sie auf Wunsch ihrerseits einen Stichkamp am 27. und 30.12.2017 aus.

Der Sieger ist dann Clubmeister!

 

*****

 

Die Clubmeisterschaft ist gestartet!

Weitere Informationen im Menü Clubmeisterschaft.

 

*****

 

Hier ein Bild unserer neuen, dunkelblauen Polo-T-Shirts:

 

 *****

 

Wie schon letztes Jahr präsentierten wir uns Mitte September auf dem Stadtfest. Leider lag die gesamte Arbeit beim Vorstand und einem! Vereinsmitglied.

 

 

 *****

 

Die geplante Fahrradtour Anfang September fand trotz mittelmäßigem Wetter statt und hat allen Beteiligten viel Spaß gemacht. Zum Ausklang wurde im Schachclub noch gemeinsam gegessen.

  

 

****

Der neue, alte Vorstand nach der JHV am 1.7.2017:

 

Hier die neuen Saisontermine:

Der Spielausschuß des ASVb hat die Termine für die Spieltage der neuen Saison festgelegt wie folgt:

 

1. Runde 16.09.2017
2. Runde 14.10.2017
3. Runde 18.11.2017
4. Runde 09.12.2017
5. Runde 13.01.2018
6. Runde 24.02.2018
7. Runde 17.03.2018
8. Runde 21.04.2018
9. Runde 12.05.2018
Reserve 07.04.2018

 

 

 

 

 

 

 

Die erste Runde wird voraussichtlich als gemeinsamer Spieltag durchgeführt.

 

*****

 

Am 1.7. findet in Konzen ein Jugendturnier statt. Einzelheiten hängen im Schachclub aus!

 

*****

 

Die Stadtmeisterschaft 2017 ist beendet. Näheres findet ihr im Menü "Stadtmeisterschaft".

 

*****

 

Am 30. Juni 2017 findet um 20 Uhr die Jahreshauptversammlung im Schachheim statt. Die Einladungen sind verteilt worden.

 

*****

 

Am 23.06.2017 findet wieder das Monatsblitzen statt!

 

*****

 

Am 10.6. findet der DEF Cup in Herzogenrath statt. Es ist ein Jugendturnier für die U8-U14. Weitere Infos : http://www.asvb.de/index.php?option=com_wrapper&view=wrapper&Itemid=4

 

*****

 

Die zweite Mannschaft sichert sich mit einem souveränen 19-12 Sieg gegen die Aachener SG den Klassenerhalt und spielt auch die nächste Saison in der Bezirksklasse.

 

*****

 

Die erste Mannschaft spielt ab der Saison 2017-2018 in der Bezirksklasse des Aachener Schachverbandes.
Die zweite Mannschaft bestreitet ihr letztes Spiel (Nachholtermin vom Januar) am 20.05.2017 um 16 Uhr zuhause gegen Aachener SG I. Zuschauer sind herzlich willkommen!

 

*****

 

Mannschaftskampf der zweiten Mannschaft in Eilendorf am 29.04.2017

 

 

*****

 

Das Monatsblitzen im April am 28.04.2017 gewinnt Marcel Singh vor Uli Spies und Nane Wagemann sowie Gerhart Bieberle. Das nächste Monatsblitzen findet am 26. Mai statt.

 

 

 *****

 

Bericht Eschweiler Zeitung 25.04.2017

 

*****

 

In der Osterwoche fand das Osterblitzturnier in unseren Räumlichkeiten statt. Es nahmen 22 Teilnehmer teil. Sieger wurde Marcel Singh vor Josef Kaluza und Wolfgang Römhild.

        

 

*****

 

Am 6. Januar findet das Neujahrsturnier statt. Beginn 20 Uhr. Jeder bringt wie immer ein Präsent im 5 € mit.

 

*****

 

Clubmeisterschaft 2016

Nils Henrotte ist mit 4,5 aus 5 Clubmeister 2016. Hierzu herzlichen Glückwunsch vom Vorstand!

Nane Wagemann belegt mit 4 aus 5 den 2. Platz.

Gerhart Bieberle wird Dritter mit 4 Punkten.

 

*****

 

Monatsblitzen Oktober

Wir freuen uns, dass das Monatsblitzen im Oktober mit ingesamt 11 Teilnehmern, davon ein Gast vom Schachclub Eckernförde, nocheinmal gut besucht war.

Es gewann Marcel Singh vor Gerd Hüskens und Gerhart Bieberle.

 

 

 Monatsblitzen Oktober